Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Prädikat

Grammatik: Satzaussage = einer der Satzteile (Satzglieder), der etwas darüber aussagt, was das Subjekt (Satzgegenstand) tut oder was mit ihm geschieht, bestehend aus einem Verb (Zeitwort) oder einem verbalen Ausdruck {FAL}. Herkunft: von lat. praedicatum = das öffentlich Ausgerufene, Verkündete, zu praedicare = öffentlich ausrufen, verkünden, von prae- = vor + dicare = feierlich ankündigen