Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Extrapolation

Bedeutungen: 1. a) Bestimmung eines unbekannten Verlaufs oder unbekannter Werte außerhalb eines bekannten Verlaufs oder bekannter Werte {FAL}; b) Aussage, wie etwas außerhalb gewisser räumlicher, zeitlicher oder sachlicher Grenzen aussehen wird, und zwar auf Grund dessen, wie es innerhalb dieser Grenzen aussieht und einer angenommenen Gesetzmäßigkeit {FAL}; 2. Mathematik: Bestimmung unbekannter Werte außerhalb bekannter Werte einer Funktion {FAL}.

Beispiele: 1. Mittels Extrapolation war es mir möglich, die Geschehnisse vorherzusagen. 2. Eine Extrapolation zeigt, dass die Funktion steil ansteigen wird.

Grammatik: Substantiv, Femininum

Herkunft: in Anlehnung an Interpolation, von lat. extra = außerhalb + polare, Nebenform zu polire = polieren, putzen

Antonyme: Interpolation

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Extrapolation Bedeutung, Definition Extrapolation Definition, Begriffserklärung Extrapolation Begriffserklärung, Worterklärung Extrapolation Worterklärung, definiere Extrapolation definiere, definiere:Extrapolation, definiere: Extrapolation, Herkunft Extrapolation Herkunft, Etymologie Extrapolation Etymologie, Antonyme Extrapolation Antonyme, was ist Extrapolation, was ist das Extrapolation, was ist eine Extrapolation, was ist was Extrapolation, was bedeutet Extrapolation, was heißt Extrapolation, woher kommt das Wort Extrapolation, woher stammt das Wort Extrapolation,