Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

DVI

Bedeutungen: engl., Computer-Technik, Video-Technik: Abkürzung für Digital Visual Interface, zu Deutsch etwa: Schnittstelle zur Übertragung von Video-Signalen. Unter DVI versteht man eine normierte Schnittstelle zur Übertragung von analogen und digitalen (auf Zahlen basierten) Video-Signalen von einem Computer auf einen Monitor, von einem DVD-Player auf einen Fernseher oder Beamer (Projektor) usw. [Der digitale Teil von DVI ist zum Video-Teil von HDMI kompatibel.] Der DVI-Standard liegt in drei Varianten vor: DVI-I: DVI integrated = zur Übertragung von analogen & digitalen Signalen; DVI-D: DVI digital = zur Übertragung von nur digitalen Signalen sowie DVI-A: DVI analog= zur Übertragung von nur analogen Signalen, wobei diese Variante relativ selten anzutreffen ist {FAL}.

Beispiele: Neuere Computer-Grafikkarten verfügen nebst einem VGA-Anschluss oft auch über einen DVI-Anschluss. DVI eignet sich vor allem für digitale TFT-Monitore, weil das Signal nicht mehr in die analoge Ebene gewandelt werden muss.

Grammatik: Akronym

Herkunft: aus den Anfangsbuchstaben

Synonyme: DVI-Anschluss, DVI-Schnittstelle

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung DVI Bedeutung, Definition DVI Definition, Begriffserklärung DVI Begriffserklärung, Worterklärung DVI Worterklärung, definiere DVI definiere, definiere:DVI, definiere: DVI, Herkunft DVI Herkunft, Etymologie DVI Etymologie, Synonyme DVI Synonyme, Abkürzung DVI Abkürzung, Abkürzungen DVI Abkürzungen, was ist DVI, was ist das DVI, was ist was DVI, was bedeutet DVI, was heißt DVI, woher kommt das Wort DVI, woher stammt das Wort DVI,