Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Dreadlocks

Bedeutungen: engl.: traditionelle Frisur der jamaikanischen Rastafaris (Angehörige einer in den 1930er Jahren in Jamaika gegründeten religiös-politischen Gemeinschaft) und der Reggae-Kultur, bei der das Haupthaar zu kleinen, oft mit farbigen Kugeln besetzten Zöpfchen verflochten und verfilzt wird {nach WIK/WID}.

Beispiele: Seine Dreadlocks müssen mindestens 5 Jahre alt sein. Müssen gute Reggae-Musiker wirklich Dreadlocks tragen?

Grammatik: Substantiv, ohne Singular

Herkunft: von engl. dreadlocks in ders. Bed., von dread = große Furcht vor drohendem Unheil, bes. im Slang der Schwarzen = wahrhaft gläubiger Rastafari + locks = Locken

Synonyme: Rastalocken, selten: Rastafarilocken

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Dreadlocks Bedeutung, Definition Dreadlocks Definition, Begriffserklärung Dreadlocks Begriffserklärung, Worterklärung Dreadlocks Worterklärung, definiere Dreadlocks definiere, definiere:Dreadlocks, definiere: Dreadlocks, Herkunft Dreadlocks Herkunft, Etymologie Dreadlocks Etymologie, Synonyme Dreadlocks Synonyme, was ist Dreadlocks, was ist das Dreadlocks, was ist was Dreadlocks, was bedeutet Dreadlocks, was heißt Dreadlocks, woher kommt das Wort Dreadlocks, woher stammt das Wort Dreadlocks,