Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Blende

Bedeutungen: nicht komplett, Fotografie: 1. mechanische Vorrichtung im Strahlengang einer Kamera, welche die Lichtmenge, die auf den Film oder Sensor fällt, reguliert, indem eine entsprechende Öffnung mehr oder weniger stark geöffnet bzw. geschlossen wird. [Man unterscheidet: geschlossene Blende = eine aufs Minimum oder beinahe aufs Minimum reduzierte Blendenöffnung, die wenig Licht durchlässt; offene Blende = eine aufs Maximum oder beinahe aufs Maximum expandierte Blendenöffnung, die viel Licht durchlässt.] {FAL}; 2. ein Maß dafür, wie stark die Blende (»1.) geöffnet bzw. geschlossen ist. [Die Blende wird in f/n angegeben. Mögliche Schreibweisen sind: f/1:n, F/n, F/1:n oder auch nur n. „f“ oder „F“ steht für Fokus (= Brennweite), da die Blende von der Brennweite abhängt; „/“ ist ein Trennzeichen zur besseren Lesbarkeit; „1:“ drückt ein Verhältnis aus und „n“ ist eine Zahl, die ausdrückt, um wie viele Male die maximale Blende in Bezug auf die Fläche reduziert wurde. Je kleiner der Wert ist, desto offener ist die Blende (»1.) und desto mehr Licht wird durchgelassen und je größer der Wert ist, desto geschlossener ist die Blende und desto weniger Licht wird durchgelassen, der Wert verhält sich also umgekehrt proportional zur Öffnung und Lichtmenge.] {FAL}.

Beispiele: 1. Diese Blende besteht aus 6 ineinander greifenden Metalllamellen. Mit offener Blende hat man zwar mehr Licht, dafür aber auch eine geringere Schärfentiefe. Mit geschlossener Blende hat man zwar weniger Licht, dafür aber auch eine größere Schärfentiefe. 2. Die Blende ist auf f5.6 eingestellt. Diese Aufnahme wurde mit einer Blende von f/1:22 erstellt, was bedeudet, dass die Blende relativ stark geschlossen war.

Grammatik: Substantiv, Femininum

Herkunft: zu blenden, von mhd. blenden, von ahd. blenten, eigtl. = blind machen

Synonyme: engl.: aperture

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Blende Bedeutung, Definition Blende Definition, Begriffserklärung Blende Begriffserklärung, Worterklärung Blende Worterklärung, definiere Blende definiere, definiere:Blende, definiere: Blende, Herkunft Blende Herkunft, Etymologie Blende Etymologie, Synonyme Blende Synonyme, was ist Blende, was ist das Blende, was ist eine Blende, was ist was Blende, was bedeutet Blende, was heißt Blende, woher kommt das Wort Blende, woher stammt das Wort Blende,