Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Zofe

Bedeutungen: eine weibliche Person zur persönlichen Bedienung einer vornehmen, meist adligen Dame, auch Kammerzofe genannt {nach DUD}.

Beispiele: Jedes Mal, wenn die Zofe das Bett nicht absolut perfekt gemacht hatte, gab’s Zoff. Die Zofe hatte Tag und Nacht innerhalb von kürzester Zeit zur Stelle zu sein.

Grammatik: Substantiv, Femininum

Herkunft: von md. Zoffe = die Hinterhertrottelnde, zu zoffeln = hinterher trotteln

Synonyme: Kammerzofe, veraltet: Kammerjungfer

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Zofe Bedeutung, Definition Zofe Definition, Begriffserklärung Zofe Begriffserklärung, Worterklärung Zofe Worterklärung, definiere Zofe definiere, definiere:Zofe, definiere: Zofe, Herkunft Zofe Herkunft, Etymologie Zofe Etymologie, Synonyme Zofe Synonyme, was ist Zofe, was ist das Zofe, was ist eine Zofe, was ist was Zofe, was bedeutet Zofe, was heißt Zofe, woher kommt das Wort Zofe, woher stammt das Wort Zofe,