Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Widerrist

Bedeutungen: a) erhöhter Teil des Rückens. Höchster Körperpunkt bei gesenktem Kopf. Gilt als Messstelle zur Bestimmung der Körpergröße; b) durch die Dornfortsätze der Wirbel überhöhter Übergang vom Hals zum Rücken bei 4-beinigen Säugetieren; c) der vordere Teil des Rückens der Säugetiere, bes. ausgebildet bei Kuh und Pferd; seine knöcherne Grundlage bilden bes. die ersten 12 Brustwirbel mit den Dornfortsätzen.

Beispiele: Der Ochse hatte einen Widerrist von 2,50 m. Das Pferd hatte einen besonders ausgeprägten Widerrist, was einen Spezialsattel erforderlich machte. Man konnte die Position der Wirbel am Widerrist leicht erkennen. Der Junge tätschelte den Widerrist des Ponys.

Grammatik: Substantiv, Maskulinum

Herkunft: von idg. wi- = gegen + uitero = weiter, auseinander + urikst = Drehpunkt, zu uer = drehen

Synonyme: Rist

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Widerrist Bedeutung, Definition Widerrist Definition, Begriffserklärung Widerrist Begriffserklärung, Worterklärung Widerrist Worterklärung, definiere Widerrist definiere, definiere:Widerrist, definiere: Widerrist, Herkunft Widerrist Herkunft, Etymologie Widerrist Etymologie, Synonyme Widerrist Synonyme, was ist Widerrist, was ist das Widerrist, was ist ein Widerrist, was ist was Widerrist, was bedeutet Widerrist, was heißt Widerrist, woher kommt das Wort Widerrist, woher stammt das Wort Widerrist,