Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Triglyceride

Bedeutungen: Biochemie: Fettstoffe, die über die Nahrung aufgenommen oder durch Umwandlung von Zucker im Körper selbst gebildet und vom Blut in die Körperfettdepots transportiert werden {FAL}.

Beispiele: Triglyceride gehören zur Gruppe der Sterine.

Grammatik: Substantiv, Neutrum, meist ohne Singular

Herkunft: von tri in der Bed. von „drei“, da Triglyceride aus drei Fettsäuren bestehen + glycerid in der Bed. von „chemische Zusammensetzung von Glycerin, einem dreiwertiger Alkohol, mit einem anderen Stoff“

Synonyme: Neutralfette

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Triglyceride Bedeutung, Definition Triglyceride Definition, Begriffserklärung Triglyceride Begriffserklärung, Worterklärung Triglyceride Worterklärung, definiere Triglyceride definiere, definiere:Triglyceride, definiere: Triglyceride, Herkunft Triglyceride Herkunft, Etymologie Triglyceride Etymologie, Synonyme Triglyceride Synonyme, was ist Triglyceride, was ist das Triglyceride, was ist ein Triglyceride, was ist was Triglyceride, was bedeutet Triglyceride, was heißt Triglyceride, woher kommt das Wort Triglyceride, woher stammt das Wort Triglyceride,