Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

satiniert

Bedeutungen: 1. von Stoffen: durch eine spezielle Oberflächenbehandlung glatt und glänzend in der Art von Satin gemacht {FAL}; 2. von Papier: unter Druck geglättet und glänzend gemacht {nach BER}; 3. von Metall: durch spezielles Schleifen glatt, aber eher matt und nicht stark glänzend gemacht {FAL}; 4. von Glas: durch Sandstrahlen matt, milchig, nicht mehr klar durchscheinend gemacht {nach WIK}.

Beispiele: 1. Dieser satinierte Stoff fühlt sich an wie echter Satin. 2. Dieses Papier ist satiniert, sieht edel aus und kostet deshalb etwas mehr. 3. Diese Schere ist sowohl in Hochglanz als auch satiniert erhältlich. 4. Die meisten Leute ziehen es vor, wenn ihre Toiletten-Fenster satiniert sind.

Grammatik: Partizip Perfekt von satinieren, als Adjektiv verwendet

Herkunft: von frz. satiner in ders. Bed., zu satin = Stoff mit glatter, glänzender Oberfläche

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung satiniert Bedeutung, Definition satiniert Definition, Begriffserklärung satiniert Begriffserklärung, Worterklärung satiniert Worterklärung, definiere satiniert definiere, definiere:satiniert, definiere: satiniert, Herkunft satiniert Herkunft, Etymologie satiniert Etymologie, was ist satiniert, was ist das satiniert, was ist was satiniert, was bedeutet satiniert, was heißt satiniert, woher kommt das Wort satiniert, woher stammt das Wort satiniert,