Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Sahib

Bedeutungen: vor allem in Indien und Pakistan zurzeit der Kolonialzeit: respektvolle, insbesondere von der Dienerschaft verwendete Anrede für einen europäischen, weißen Herrn {FAL}.

Hinweise: entweder allein stehend ohne Nennung des Namens oder als Titel hinter dem Namen oder hinter einem weiteren Titel verwendet

Beispiele: Gehen Sie nicht in den Dschungel, Sahib, da wimmelt es von Tigern. Peter Jones Sahib wird Morgen auf dem Bahnhof von Karadschi eintreffen. Wollen Ingenieur Sahib bitte voran gehen?

Grammatik: Substantiv, Maskulinum

Herkunft: von hindust., von arab. sahib = Herr, Meister, ursprüngl. = Freund, Begleiter, zu sahiba = er begleitete

Synonyme: Herr, Meister

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Sahib Bedeutung, Definition Sahib Definition, Begriffserklärung Sahib Begriffserklärung, Worterklärung Sahib Worterklärung, definiere Sahib definiere, definiere:Sahib, definiere: Sahib, Herkunft Sahib Herkunft, Etymologie Sahib Etymologie, Synonyme Sahib Synonyme, was ist Sahib, was ist das Sahib, was ist ein Sahib, was ist was Sahib, was bedeutet Sahib, was heißt Sahib, woher kommt das Wort Sahib, woher stammt das Wort Sahib,