Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Rezeptor

Bedeutungen: Medizin: eine einem Schloss ähnelnde „Vorrichtung“ an der Oberfläche von Zellen mit dem Zweck, für sie bestimmte, einem Schlüssel ähnelnde Stoffe zu empfangen und an das innere der Zelle weiter zu leiten, um dort die entsprechende, vom Stoff diktierte Reaktion auszulösen {FAL}.

Beispiele: Rezeptoren sind für ganz bestimmte Stoffe empfindlich.

Grammatik: Substantiv, Maskulinum

Herkunft: von lat. receptor = Empfänger, zu recipere = empfangen

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Rezeptor Bedeutung, Definition Rezeptor Definition, Begriffserklärung Rezeptor Begriffserklärung, Worterklärung Rezeptor Worterklärung, definiere Rezeptor definiere, definiere:Rezeptor, definiere: Rezeptor, Herkunft Rezeptor Herkunft, Etymologie Rezeptor Etymologie, was ist Rezeptor, was ist das Rezeptor, was ist ein Rezeptor, was ist was Rezeptor, was bedeutet Rezeptor, was heißt Rezeptor, woher kommt das Wort Rezeptor, woher stammt das Wort Rezeptor,