Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Radiant

Bedeutungen: 1. Geometrie: a) Maßeinheit zur Angabe des Bogenmaßes eines Winkels {FAL}; b) Maßeinheit zur Angabe des Bogenmaßes eines Winkels. [Ein Winkel hat ein Bogenmaß von 1 Radiant, wenn auf einem Einheitskreis (Kreis mit einem Radius von 1 m) ein vom Mittelpunkt ausgehender Winkel einen Kreisbogen von 1 m Länge oder ½pi des gesamten Kreisbogens ausschneidet. In Grad ausgedrückt entspricht dies einem Winkel von etwa 57,3°.] {FAL}; c) 1 Radiant ist jener Winkel, bei dem das Verhältnis der Länge des zugehörigen Kreisbogens zur Länge des Radius des Kreises gleich 1 ist. [Die Formel zur Berechnung des Bogenmaßes eines Winkels lautet: rad = L/r, wobei L der Länge des Kreisbogens und r dem Radius des Kreises entspricht.] {nach WEB}; 2. Astronomie: Punkt am Nachthimmel, von dem aus Meteorschauer ihren Anfang zu nehmen scheinen {Zitat WIK}.

Einheitenzeichen: rad

Beispiele: 1. 360° entsprechen 2 pi Radianten. Eure Aufgabe besteht darin, diesen Winkel von Grad in Radiant umzurechnen. 2. Dieser Meteorschauer scheint den Radianten im Sternbild Sirius zu haben.

Grammatik: Substantiv, Maskulinum, Plural: 1. Radiant; 2. Radianten

Herkunft: von lat. radians = strahlend, Partizip Präsens von radiare = strahlen

Antonyme: 1. Steradiant

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Radiant Bedeutung, Definition Radiant Definition, Begriffserklärung Radiant Begriffserklärung, Worterklärung Radiant Worterklärung, definiere Radiant definiere, definiere:Radiant, definiere: Radiant, Herkunft Radiant Herkunft, Etymologie Radiant Etymologie, Antonyme Radiant Antonyme, was ist Radiant, was ist das Radiant, was ist ein Radiant, was ist was Radiant, was bedeutet Radiant, was heißt Radiant, woher kommt das Wort Radiant, woher stammt das Wort Radiant,