Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Quark (II)

Bedeutungen: engl., Kernphysik: eine Art „Urteilchen“, aus denen alle der starken Wechselwirkung (starke Wechselwirkung) unterliegenden Elementarteilchen wie z.B. Protonen und Neutronen zusammengesetzt sein sollen {FAL}.

Beispiele: Es gibt verschiedene Typen von Quarks, denen man verschiedene Farben zugeordnet hat.

Grammatik: Homonym, Substantiv, Neutrum

Ausprache: engl. ausgesprochen wie „qwork“

Herkunft: vom amerikanischen Physiker Murray Gell-Mann aus dem Roman „Finnegans Wake“ von J. Joyce übernommener Name, der dort ein „Unsinnwort“ darstellt und mit den beiden Zahlen 3 und 8, die bei den Quarks eine Rolle spielen, in Zusammenhang steht

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Quark Bedeutung, Definition Quark Definition, Begriffserklärung Quark Begriffserklärung, Worterklärung Quark Worterklärung, definiere Quark definiere, definiere:Quark, definiere: Quark, Herkunft Quark Herkunft, Etymologie Quark Etymologie, was ist Quark, was ist das Quark, was ist ein Quark, was ist was Quark, was bedeutet Quark, was heißt Quark, woher kommt das Wort Quark, woher stammt das Wort Quark,