Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Patina

Bedeutungen: 1. grünlich-grauer Überzug, der sich im Laufe der Jahre auf Grund von Witterungseinflüssen wie z.B. feuchter Luft auf Kupfer oder Kupferlegierungen wie z.B. Bronze bildet {FAL}; 2. eine Art Überzug oder Schleier, der sich auf etwas legt oder etwas umgibt, z.B. als Folge häufigen Gebrauchs, auch im übertragenen Sinne verwendet {FAL}.

Beispiele: 1. Diese mit Patina überzogenen Münzen müssen wir erst einmal reinigen. Im Laufe der Jahre hat die Bronzestatue Patina angesetzt. Die Kuppel des Kirchturms ist grün von Patina. 2. Der Klang ist von einer feinen Patina umgeben.

Grammatik: Substantiv, Femininum

Herkunft: von ital. patina = Firnis, Glanzmittel für Felle, weitere Herkunft ungeklärt

Synonyme: 1. Edelrost

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Patina Bedeutung, Definition Patina Definition, Begriffserklärung Patina Begriffserklärung, Worterklärung Patina Worterklärung, definiere Patina definiere, definiere:Patina, definiere: Patina, Herkunft Patina Herkunft, Etymologie Patina Etymologie, Synonyme Patina Synonyme, was ist Patina, was ist das Patina, was ist eine Patina, was ist was Patina, was bedeutet Patina, was heißt Patina, woher kommt das Wort Patina, woher stammt das Wort Patina,