Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Ocker

Bedeutungen: 1. mäßig gelb- bis orangebraune Tonerde [, die reich an Eisenoxiden (Eisen-Sauerstoff-Verbindungen) ist] {FAL}; 2. aus Ocker (»1.) hergestellte, mäßig gelb- bis orangebraune Farbe {FAL}; 3. der mäßig gelb- bis orangebraune Farbton von Ocker (»1./2.) {FAL}.

Beispiele: 1. Die französische Stadt Roussillon ist berühmt für ihre Ockervorkommen. Diese Töpfe bestehen aus gebranntem Ocker. 2. Dieser Ocker ist besonders lichtbeständig. 3. Haben Sie diese Bluse auch in Ocker? Was für ein kräftiges Ocker!

Grammatik: Substantiv, Maskulinum oder Neutrum

Herkunft: von lat. ochra = Ocker, Berggelb, von griech. ochros = blass, bleich, gelb

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Ocker Bedeutung, Definition Ocker Definition, Begriffserklärung Ocker Begriffserklärung, Worterklärung Ocker Worterklärung, definiere Ocker definiere, definiere:Ocker, definiere: Ocker, Herkunft Ocker Herkunft, Etymologie Ocker Etymologie, was ist Ocker, was ist das Ocker, was ist ein Ocker, was ist ein Ocker, was ist was Ocker, was bedeutet Ocker, was heißt Ocker, woher kommt das Wort Ocker, woher stammt das Wort Ocker,