Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Novelle (I)

Bedeutungen: Literatur: 1. in sich geschlossene, zwischen einer Kurzgeschichte und einem Roman anzusiedelnde Erzählung, die sich einer einzigen Handlung widmet und relativ schnell und ohne Umschweife zur Sache kommt {FAL}; 2. Literaturgattung, in der mit Novellen (»1.) gearbeitet wird {FAL}.

Beispiele: 1. Das Drehbuch des Films wurde nach einer Novelle geschrieben. Romane sind mir zu langatmig, ich lese lieber Novellen. 2. Die Novelle befindet sich gleich neben dem Roman. Dieses Buch ist am ehesten in die Novelle einzuordnen.

Grammatik: Homonym, Substantiv, Femininum

Herkunft: von ital. novella = Nachricht, Neuigkeit, Erzählung, zu novello = neu, jung, frisch, von lat. novellus, Diminutiv von novus = neu, jung

Synonyme: Erzählung

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Novelle Bedeutung, Definition Novelle Definition, Begriffserklärung Novelle Begriffserklärung, Worterklärung Novelle Worterklärung, definiere Novelle definiere, definiere:Novelle, definiere: Novelle, Herkunft Novelle Herkunft, Etymologie Novelle Etymologie, Synonyme Novelle Synonyme, was ist Novelle, was ist das Novelle, was ist eine Novelle, was ist was Novelle, was bedeutet Novelle, was heißt Novelle, woher kommt das Wort Novelle, woher stammt das Wort Novelle,