Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

notorisch

Bedeutungen: 1. nicht wertend: a) bezieht sich auf eine Eigenschaft, einen Charakterzug, eine Vorliebe usw. von jemandem, die allgemein bekannt ist {FAL}; b) für etwas (weder bes. Positives noch Negatives) bekannt sein {FAL}; 2. abwertend: a) bezieht sich auf eine negative Eigenschaft, einen negativen Charakterzug, eine negative Vorliebe, eine Schwäche usw. von jemandem, die allgemein bekannt ist [und oft gewohnheitsmäßig zur Schau gestellt wird] {FAL}; b) für etwas Negatives bekannt sein {FAL}.

Beispiele: 1. Er hat eine notorische Begabung für Musik. Es steht mit notorischer Gewissheit fest, dass er schuldig ist. Die große Kindersterblichkeit war zu jener Zeit notorisch {Zitat DWD}. 2. Er ist ein notorischer Verbrecher/ Lügner/ Trinker/ Faulenzer/ Nörgler. Ihre notorische Unzuverlässigkeit ist schon beinahe sprichwörtlich.

Grammatik: Adjektiv, ohne Komparativ

Herkunft: von mlat. notorius = wohlbekannt, allbekannt, von lat. notus = bekannt, von noscere = kennen, wissen; die negative Bedeutung entwickelte sich erst später

Synonyme: 1. wohlbekannt, allbekannt, offenkundig; 2. berüchtigt

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung notorisch Bedeutung, Definition notorisch Definition, Begriffserklärung notorisch Begriffserklärung, Worterklärung notorisch Worterklärung, definiere notorisch definiere, definiere:notorisch, definiere: notorisch, Herkunft notorisch Herkunft, Etymologie notorisch Etymologie, Synonyme notorisch Synonyme, was ist notorisch, was ist das notorisch, was ist was notorisch, was bedeutet notorisch, was heißt notorisch, woher kommt das Wort notorisch, woher stammt das Wort notorisch,