Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Maybach

Bedeutungen: 1. Wilhelm Maybach, deutscher Ingenieur und Automobilpionier (1846 bis 1929), der Autos, Verbrennungs- und Luftschiffmotoren konstruierte. Im Jahre 1909 gründete er zusammen mit Ferdinand Graf von Zeppelin die Luftfahrzeug-Motorenbau GmbH, die 1912 nach Friedrichshafen verlegt und 1916 in Maybach-Motorenbau GmbH umbenannt wurde. Während des Zweiten Weltkriegs bauten die Maybach-Werke fast alle Panzer- und Sturmbootmotoren für die deutsche Wehrmacht {FAL}; 2. deutsche Nobelautomarke, deren Luxuslimousinen im Stiele eines Rolls-Royce oder Bentley von DaimlerChrysler gebaut werden {FAL}; 3. Kurzform für „klassische Maybach“, eine Oldtimer Luxuslimousine, die von Wilhelm Maybachs ältestem Sohn Karl Maybach (1879 bis 1960) in der Maybach-Motorenbau GmbH produziert wurde {FAL}.

Beispiele: 1. Wilhelm Maybach inspizierte die Montagehallen. 2. Mein Gott, er fährt einen Maybach. 3. Gestern bestaunte ich im Zeppelin-Museum eine Maybach.

Grammatik: Eigenname

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Maybach Bedeutung, Definition Maybach Definition, Begriffserklärung Maybach Begriffserklärung, Worterklärung Maybach Worterklärung, definiere Maybach definiere, definiere:Maybach, definiere: Maybach, was ist Maybach, was ist das Maybach, was ist was Maybach, was bedeutet Maybach, was heißt Maybach, woher kommt das Wort Maybach, woher stammt das Wort Maybach,