Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Malware

Bedeutungen: engl., Informatik: Kunstwort aus malicious Software. Zu Deutsch etwa: bösartige oder boshafte Software. Unter dem Begriff Malware werden alle verschiedenen Typen von Computerprogrammen zusammengefasst, die in mehr oder weniger bösartiger Absicht von außen in Computersysteme eingeschleust werden, um dort ohne Wissen des Benutzers Funktionen auszuführen, die nicht im Sinne desselbigen sind. Im schlimmsten Falle können die Systeme unbrauchbar gemacht und/ oder Daten gelöscht oder gar öffentlich zugänglich gemacht werden. [Man unterscheidet folgende Typen von Malware: Viren, Würmer, Trojaner, Backdoors, Keyloggers sowie zu einem gewissen Grad Dialer und Spyware.] {FAL}.

Beispiele: Täglich kommt neue Malware in den Umlauf. Es gibt Firmen, die sich im Kampf gegen Malware eine goldene Nase verdienen.

Grammatik: Substantiv, Femininum

Herkunft: aus den entsprechenden Buchstaben

Synonyme: Schadsoftware, seltener: Badware

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Malware Bedeutung, Definition Malware Definition, Begriffserklärung Malware Begriffserklärung, Worterklärung Malware Worterklärung, definiere Malware definiere, definiere:Malware, definiere: Malware, Herkunft Malware Herkunft, Etymologie Malware Etymologie, Synonyme Malware Synonyme, was ist Malware, was ist das Malware, was ist eine Malware, was ist was Malware, was bedeutet Malware, was heißt Malware, woher kommt das Wort Malware, woher stammt das Wort Malware,