Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Reflexivpronomen

Grammatik: rückbezügliches Fürwort = eine der sechs Unterarten des Pronomens (Verhältnisworts). Bezieht sich auf das Subjekt (Satzgegenstand) zurück und wird im Zusammenhang mit gewissen Verben (Zeitwörtern) verwendet {FAL}. Beispiel: Er wäscht sich, bevor er zur Schule geht. Herkunft: Reflexiv (»); Pronomen (»)