Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Kasus

Grammatik: Fall = bezieht sich auf Nomen (Substantive, Adjektive & Pronomen) und Objekte (Satzergänzungen) und wird verwendet, um sie korrekt in den Satz einzugliedern. [Man unterscheidet den Nominativ (Werfall), den Genitiv (Wesfall), den Dativ (Wemfall) sowie den Akkusativ (Wenfall).] {FAL}. Herkunft: von lat. casus = Fall, zu cadere = fallen