Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

intransitiv

Grammatik: nicht zielend = bezieht sich auf Verben (Zeitwörter), die kein Akkusativobjekt (Satzergänzung im Wenfall) verlangen und nicht ins Passiv (Leideform) gesetzt werden können, zuweilen auch ohne Objekt genannt {FAL}. Beispiel: in einem Haus wohnen. Herkunft: von spätlat. intransitivus = nicht übergehend, von lat. in = un-, nicht und spätlat. transitivus, eigtl. = übergehend, von lat. transire = übergehen, zu trans = über + ire = gehen