Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

L1-Cache

Bedeutungen: engl., Computer-Technik: Kurzform für Level-1-Cache, ein kleiner und extrem schneller Pufferspeicher, der zwischen dem Arbeitsspeicher und dem Prozessor angesiedelt ist, auch First-Level-Cache genannt. Der L1-Cache dient dazu, den Zugriff auf den Arbeitsspeicher zu beschleunigen, indem Programmbefehle und teilweise auch Daten darin zwischengespeichert werden. Der genaue Ablauf des Datenflusses zwischen Arbeitsspeicher und Prozessor sieht wie folgt aus: Arbeitsspeicher <> L3-Cache <> L2-Cache <> L1-Cache <> Prozessor. Der L1-Cache ist fest in den Prozessor integriert, weshalb er auch Prozessor-Cache genannt wird {FAL}.

Beispiele: L1-Caches stellen die erste Stufe der Zwischenspeicherung dar. L1-Caches liegen datenflussmäßig zwischen dem Prozessor und dem L2-Cache. L1-Caches werden mit dem Prozessortakt getaktet.

Grammatik: Substantiv, Maskulinum, Genitiv/ Plural: L1-Caches

Herkunft: L1: Kurzform für engl. level one = Stufe eins, erste Stufe;
Cache: von engl. cache = Pufferspeicher

Synonyme: Prozessor-Cache, Langform: Level-1-Cache, Level-One-Cache, First-Level-Cache

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung L1-Cache Bedeutung, Definition L1-Cache Definition, Begriffserklärung L1-Cache Begriffserklärung, Worterklärung L1-Cache Worterklärung, definiere L1-Cache definiere, definiere:L1-Cache, definiere: L1-Cache, Herkunft L1-Cache Herkunft, Etymologie L1-Cache Etymologie, Synonyme L1-Cache Synonyme, was ist L1-Cache, was ist das L1-Cache, was ist ein L1-Cache, was ist was L1-Cache, was bedeutet L1-Cache, was heißt L1-Cache, woher kommt das Wort L1-Cache, woher stammt das Wort L1-Cache,