Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Kraft

Bedeutungen: Physik: a) eine gerichtete physikalische Größe, die ein Objekt dazu veranlasst, seinen Bewegungszustand und/ oder seine Form zu ändern. Unter einer Änderung des Bewegungszustands ist eine Beschleunigung, eine Verzögerung oder eine Richtungsänderung zu verstehen. Unter einer Änderung der Form (Deformation) ist eine Stauchung, Streckung oder im Extremfall eine Desintegration (Zerstörung) des Objekts zu verstehen {FAL}; b) Kraft ist definiert als „Masse × Beschleunigung“ oder anders ausgedrückt: wenn ein Objekt beschleunigt oder verzögert werden soll, muss eine Kraft aufgewandt werden. Diese ist umso größer, je größer die Bewegungsänderung sein soll oder je größer die Masse des Objekts ist, das in seinem Bewegungszustand verändert werden soll {FAL}.

Beispiele: Das materielle Universum ist ein Universum der Kraft. Beim Autofahren werden Kräfte gerne unterschätzt.

Herkunft: von mhd., ahd. kraft in ders. Bed., zur idg. Wurzel ger = drehen, winden; Kraft bedeutet eigtl. = Muskelspiel

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Kraft Bedeutung, Definition Kraft Definition, Begriffserklärung Kraft Begriffserklärung, Worterklärung Kraft Worterklärung, definiere Kraft definiere, definiere:Kraft, definiere: Kraft, Herkunft Kraft Herkunft, Etymologie Kraft Etymologie, was ist Kraft, was ist das Kraft, was ist was Kraft, was bedeutet Kraft, was heißt Kraft, woher kommt das Wort Kraft, woher stammt das Wort Kraft,