Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Komparse

Bedeutungen: 1. Theater: Schauspieler mit einer kleinen, oft stummen Rolle {FAL}; 2. Film: nicht ausgebildeter Schauspieler in einer Massenszene, der nichts (in die Kamera) zu sagen braucht {FAL}.

Beispiele: 1. Er hat eine kleine Rolle als Komparse beim Theater. 2. Für den neuen Monumental-Film werden noch Hunderte von Komparsen gesucht.

Grammatik: Substantiv, Maskulinum

Herkunft: von ital. comparsa = das Erscheinen (auf der Bühne), Statist(in), zu comparire, von lat. comparere = erscheinen, sichtbar werden, sich zeigen, eigtl. = Schauspieler, der lediglich zu sehen, nicht aber zu hören ist

Synonyme: Statist

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Komparse Bedeutung, Definition Komparse Definition, Begriffserklärung Komparse Begriffserklärung, Worterklärung Komparse Worterklärung, definiere Komparse definiere, definiere:Komparse, definiere: Komparse, Herkunft Komparse Herkunft, Etymologie Komparse Etymologie, Synonyme Komparse Synonyme, was ist Komparse, was ist das Komparse, was ist ein Komparse, was ist was Komparse, was bedeutet Komparse, was heißt Komparse, woher kommt das Wort Komparse, woher stammt das Wort Komparse,