Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Klamotte

Bedeutungen: umgangssprachl.: 1. ursprüngl., landschaftl., bes. Berlinerisch, abwertend: zerbrochener Mauerstein, Schmutzklumpen {nach DWD}; 2. dann, übertr., meist ohne Singular: wertloses Zeug {FAL}; 3. ohne Singular, salopp: Kleider, Kleidungsstücke {NSW}; 4. Film, abwertend: Komödie auf tiefem Niveau {FAL}; 5. Theater, abwertend: derbes, schwankhaftes Unterhaltungsstück, das nur alberne Späße aneinanderreiht {Zitat DWD}.

Beispiele: 1. Die Trümmerfrauen (Frauen, die nach dem Zweiten Weltkrieg die verbombten deutschen Städte aufräumten) bekamen dermaßen viele Klamotten zu Gesicht, dass sie ihrer bald überdrüssig wurden. Die Kinder bewarfen sich mit Klamotten {Zitat DWD}. 2. Wir bezahlen doch nicht für deine ollen Klamotten. Schlepp nicht dauernd unnütze Klamotten an! 3. Die Klamotten gepackt und ab geht’s in die Ferien! Diese ollen Klamotten zieh ich nicht mehr an! 4. Das ist doch bloß eine Klamotte. Was für eine lustige Gauner-Klamotte! 5. Und wieder haben sie eine alte Klamotte aufgewärmt. Das bedeutet nicht, dass billige Klamotte gespielt wird {Zitat Tageszeitung 1953}.

Grammatik: Substantiv, Femininum; 3. ohne Singular

Herkunft: aus der Gaunerspr., eigtl. = zerbrochener Mauer- oder Ziegelstein, dann übertr. auf allgemein wertlose Gegenstände, weitere Herkunft ungeklärt

Synonyme: 2. Kram; 3. Kleider

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Klamotte Bedeutung, Definition Klamotte Definition, Begriffserklärung Klamotte Begriffserklärung, Worterklärung Klamotte Worterklärung, definiere Klamotte definiere, definiere:Klamotte, definiere: Klamotte, Herkunft Klamotte Herkunft, Etymologie Klamotte Etymologie, Synonyme Klamotte Synonyme, was ist Klamotte, was ist das Klamotte, was ist eine Klamotte, was ist was Klamotte, was bedeutet Klamotte, was heißt Klamotte, woher kommt das Wort Klamotte, woher stammt das Wort Klamotte,