Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

kanonisch

Bedeutungen: 1. bildungssprachl.: als Richtschnur, Vorbild oder Muster dienend {FAL}; 2. bildungssprachl.: in Übereinstimmung mit einer anerkannten Lehre stehend {FAL}; 3. Musik: in der Art eines Kanons (mehrstimmiges Musikstück, dessen Melodie von den verschiedenen Stimmen mit unterschiedlicher zeitlicher Versetzung immer wiederholt wird) {FAL}; 4. christliche Kirchen: dem Kanon (Gesamtheit der als echt anerkannten Schriften der Bibel) entsprechend, als echt anerkannt in Bezug auf Schriften der Bibel {FAL}; 5. katholische Kirche: dem Kirchenrecht entsprechend {FAL}; 6. katholische Kirche: kanonisches Alter = das zur Übernahme eines Kirchenamtes vorgeschriebene Mindestalter {FAL}; 7. christliche Kirchen: kanonische Bücher = die als echt anerkannten Bücher der Bibel {Zitat WAH}; 8. katholische Kirche: kanonisches Recht = Kirchenrecht {NSW}; 9. katholische Kirche: kanonische Stunden = die Stunden des Tages, zu denen das Stundengebet gesprochen wird {Zitat WAH}.

Beispiele: 1. Die Aussagen von autoritäten Persönlichkeiten haben oft kanonische Bedeutung. 2. Seine nicht ganz kanonische Meinung sollte dennoch ernst genommen werden. 3. Sollte dieses Stück nicht kanonisch interpretiert werden? 4. Das Matthäus-Evangelium ist kanonisch. Wenn es kanonisch ist, ist es nicht apokryph. 5. Diese Vorgehensweise ist kanonisch nicht zulässig. 6. Er wurde ins Amt gewählt, obwohl er das kanonische Alter noch nicht erreicht hatte. 7. Gegen die kanonischen Bücher hat der Vatikan nichts einzuwenden. 8. Gemäß kanonischem Recht ist das ein grober Verstoß, der Disziplinarmaßnahmen nach sich zieht. 9. Zu den kanonischen Stunden ist sie stets im Beetsaal anzutreffen.

Grammatik: Adjektiv, ohne Komparativ

Herkunft: von lat. canonicus = regelmäßig, zu canon, von griech. kanon = Rohrstab, gerader Stab, Richtscheit, Richtschnur, Vorschrift und -isch, einem Suffix zur Bildung eines Adjektivs in der Bed. von „in der Art von“

Antonyme: 4. außerkanonisch

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung kanonisch Bedeutung, Definition kanonisch Definition, Begriffserklärung kanonisch Begriffserklärung, Worterklärung kanonisch Worterklärung, definiere kanonisch definiere, definiere:kanonisch, definiere: kanonisch, Herkunft kanonisch Herkunft, Etymologie kanonisch Etymologie, Antonyme kanonisch Antonyme, was ist kanonisch, was ist das kanonisch, was ist was kanonisch, was bedeutet kanonisch, was heißt kanonisch, woher kommt das Wort kanonisch, woher stammt das Wort kanonisch,