Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Kaki

Bedeutungen: im Reifestadium sehr süße, geschmacklich zwischen einer Birne und einer Aprikose anzusiedelnde, orangefarbene, äußerlich einer größeren Tomate ähnelnde Frucht des Kakibaums. Der Kakibaum kann bis zu 10 m hoch werden und stammt ursprüngl. aus Japan. Heute werden Kakis auch in anderen tropischen und subtropischen Ländern wie Italien, Spanien, Israel, Brasilien und Neuseeland kultiviert {FAL}.

Beispiele: „Das also ist eine Kaki“, sagte er, als er das erste Mal in eine Kaki biss. „Nein, das ist keine Orange, das ist eine Kaki“, sagte der Händler.

Grammatik: Substantiv, Femininum

Herkunft: aus dem Japanischen, weitere Herkunft ungeklärt

Synonyme: Kakipflaume, Kakifrucht, selten: Kakidattel, Zuchtform der Kaki aus Israel: Sharonfrucht, in Asien: chinesische Pflaume

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Kaki Bedeutung, Definition Kaki Definition, Begriffserklärung Kaki Begriffserklärung, Worterklärung Kaki Worterklärung, definiere Kaki definiere, definiere:Kaki, definiere: Kaki, Herkunft Kaki Herkunft, Etymologie Kaki Etymologie, Synonyme Kaki Synonyme, was ist Kaki, was ist das Kaki, was ist eine Kaki, was ist was Kaki, was bedeutet Kaki, was heißt Kaki, woher kommt das Wort Kaki, woher stammt das Wort Kaki,