Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

irrational

Bedeutungen: bildungssprachl.: 1. auf Unvernunft beruhend {FAL}; 2. mit dem Verstand nicht fassbar {FAL}.

Beispiele: 1. Deine Denkweise ist irrational. Das ist in höchstem Maße irrational. 2. Er wurde von irrationalen Ängsten geplagt. Glaube ist oft irrational.

Grammatik: Adjektiv

Herkunft: ir-: zu lat. in- = Präfix, das zur Negation verwendet wird, wobei sich das „n“ an den darauf folgenden Konsonanten angleicht;
lat. rationalis = vernünftig, zu ratio = Berechnung, Vernunft

Synonyme: 1. unvernünftig, selten: irrationell

Antonyme: rational

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung irrational Bedeutung, Definition irrational Definition, Begriffserklärung irrational Begriffserklärung, Worterklärung irrational Worterklärung, definiere irrational definiere, definiere:irrational, definiere: irrational, Herkunft irrational Herkunft, Etymologie irrational Etymologie, Synonyme irrational Synonyme, Antonyme irrational Antonyme, was ist irrational, was ist das irrational, was ist was irrational, was bedeutet irrational, was heißt irrational, woher kommt das Wort irrational, woher stammt das Wort irrational,