Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

indigen

Bedeutungen: 1. meist von Leuten, Tieren und Pflanzen: ursprünglich aus dem Land oder der Region stammend, von dem/ der die Rede ist; einheimisch; eingeboren {FAL}.

Beispiele: Unter indigenen Völkern versteht man Gemeinschaften von Ureinwohnern einer Region oder eines Landes {nach WIK}. Viele Tiere Australiens sind indigen. Er studiert gerade ein Buch über die indigene Flora (Pflanzenwelt) Mittelamerikas.

Grammatik: Adjektiv, ohne Komparativ

Herkunft: von spätlat. indigenus in ders. Bed., von lat. indigena = Eingeborener, wörtl. = ein-geborene Person, von alat. indu = in, innerhalb + gen- = Wurzel zu gignere = verursachen, zeugen, gebären

Synonyme: einheimisch, eingeboren

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung indigen Bedeutung, Definition indigen Definition, Begriffserklärung indigen Begriffserklärung, Worterklärung indigen Worterklärung, definiere indigen definiere, definiere:indigen, definiere: indigen, Herkunft indigen Herkunft, Etymologie indigen Etymologie, Synonyme indigen Synonyme, was ist indigen, was ist das indigen, was ist was indigen, was bedeutet indigen, was heißt indigen, woher kommt das Wort indigen, woher stammt das Wort indigen,