Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Hohrücken

Bedeutungen: schweiz.: Fleisch aus der Rückenpartie des Rinds, das mit Fett durchzogen, bes. saftig und würzig ist und sich u.a. für Braten, Steaks und Ragout eignet. [Der Rücken liegt zwischen dem Hals und dem Nierstück. Derjenige Teil des Rückens, der an den Hals anschließt, wird „abgedeckter Rücken“ genannt, derjenige, der an das Nierstück angrenzt, „Hohrücken“.] {FAL}.

Beispiele: Fünf Steaks vom Hohrücken bitte! Aus diesem saftigen Stück Hohrücken machen wir am besten einen Schmorbraten.

Grammatik: Substantiv, Maskulinum

Synonyme: frz.: Basse côte

Herkunft: Hoh: wohl in der Bed. von „hoch“, da sich dort die höchste Stelle des Rückens befindet; Rücken: von mhd. rück(e), ruck(e), von ahd. rucki, (h)rukki, eigtl. = der Gekrümmte, Krümmung {nach DUD}

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Hohrücken Bedeutung, Definition Hohrücken Definition, Begriffserklärung Hohrücken Begriffserklärung, Worterklärung Hohrücken Worterklärung, definiere Hohrücken definiere, definiere:Hohrücken, definiere: Hohrücken, Herkunft Hohrücken Herkunft, Etymologie Hohrücken Etymologie, Synonyme Hohrücken Synonyme, was ist Hohrücken, was ist das Hohrücken, was ist ein Hohrücken, was ist was Hohrücken, was bedeutet Hohrücken, was heißt Hohrücken, woher kommt das Wort Hohrücken, woher stammt das Wort Hohrücken,