Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Handstreich

Bedeutungen: Militär, aber auch allgemein verwendet: eine überraschend und überfallartig durchgeführte, schnelle (Kampf)Handlung, die in der Eroberung eines [strategisch] wichtigen Objekts oder der Gewinnung einer Herrschaft resultiert {FAL}.

Beispiele: Die Rebellen eroberten/ nahmen die Festung im Handstreich. Seine Partei kam durch (einen) Handstreich und nicht durch faire Wahlen an die Macht.

Grammatik: Substantiv, Maskulinum

Herkunft: Hand: wohl Kurzform für „in die Hand/ in den Herrschaftsbereich bekommen“; Streich: in der Bed. von „Schlag“

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Handstreich Bedeutung, Definition Handstreich Definition, Begriffserklärung Handstreich Begriffserklärung, Worterklärung Handstreich Worterklärung, definiere Handstreich definiere, definiere:Handstreich, definiere: Handstreich, Herkunft Handstreich Herkunft, Etymologie Handstreich Etymologie, was ist Handstreich, was ist das Handstreich, was ist ein Handstreich, was ist was Handstreich, was bedeutet Handstreich, was heißt Handstreich, woher kommt das Wort Handstreich, woher stammt das Wort Handstreich,