Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Graphem

Varianten: Grafem

Bedeutungen: Linguistik: mögliche Schreibweise eines Phonems. So kann z.B. das Phonem „i“ sowohl als „i“, „ie“, „ih“ oder „ieh“ geschrieben werden {FAL}.

Beispiele: Wie viele Grapheme gibt es vom Phonem „u“?

Grammatik: Substantiv, Neutrum

Herkunft: von engl. grapheme in ders. Bed., von griech. graphema = Schrift

Antonyme: Phonem

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Graphem Bedeutung, Definition Graphem Definition, Begriffserklärung Graphem Begriffserklärung, Worterklärung Graphem Worterklärung, definiere Graphem definiere, definiere:Graphem, definiere: Graphem, Herkunft Graphem Herkunft, Etymologie Graphem Etymologie, Antonyme Graphem Antonyme, was ist Graphem, was ist das Graphem, was ist ein Graphem, was ist was Graphem, was bedeutet Graphem, was heißt Graphem, woher kommt das Wort Graphem, woher stammt das Wort Graphem,