Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Gelass

Bedeutungen: veraltet, sonst bildungssprachl.: kleiner, enger, meist dunkler und dürftig eingerichteter Raum {FAL}.

Beispiele: Da sie ein Krüppel war und nicht in der Öffentlichkeit gezeigt werden sollte, musste sie ihre ganze Jugend in einem schäbigen Gelass verbringen. Früher wurden Hausangestellte noch in Gelassen „gehalten“.

Grammatik: Substantiv, Neutrum

Herkunft: von mhd. geloeze = (Art der) Niederlassung, zu gelazen = sich niederlassen

Synonyme: Gelasse

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Gelass Bedeutung, Definition Gelass Definition, Begriffserklärung Gelass Begriffserklärung, Worterklärung Gelass Worterklärung, definiere Gelass definiere, definiere:Gelass, definiere: Gelass, Herkunft Gelass Herkunft, Etymologie Gelass Etymologie, Synonyme Gelass Synonyme, was ist Gelass, was ist das Gelass, was ist ein Gelass, was ist was Gelass, was bedeutet Gelass, was heißt Gelass, woher kommt das Wort Gelass, woher stammt das Wort Gelass,