Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

G. I.

Varianten: GI

Bedeutungen: engl., umgangssprachl., bes. während und kurz nach dem Zweiten Weltkrieg: a) ein einfacher amerikanischer Soldat {FAL}; b) ein Befreiter der US Armee {FAL}.

Beispiele: Überall wimmelte es nur so von GIs. Ein G. I. hat keine Fragen zu stellen, sondern auf der Stelle zu schießen. Der Sieg der Alliierten war auch ein Sieg der einfachen GIs {FAL}.

Grammatik: Akronym, Maskulinum

Herkunft: von engl. GI in ders. Bed., eigtl. = Abkürzung für government issue = die vom Staat ausgegebene Kleidung und Ausrüstung eines Soldaten, zu government = Staat + issue = Ausgabe. Der Begriff GI übertrug sich später auf den Soldaten selbst.

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung G. I. Bedeutung, Definition G. I. Definition, Begriffserklärung G. I. Begriffserklärung, Worterklärung G. I. Worterklärung, definiere G. I. definiere, definiere:G. I., definiere: G. I., Herkunft G. I. Herkunft, Etymologie G. I. Etymologie, Abkürzung G. I. Abkürzung, Abkürzungen G. I. Abkürzungen, was ist G. I., was ist das G. I., was ist ein G. I., was ist was G. I., was bedeutet G. I., was heißt G. I., woher kommt das Wort G. I., woher stammt das Wort G. I.,