Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Flanell

Bedeutungen: ein- oder beidseitig aufgerautes (durch spezielle Behandlung weich und flauschig gemachtes), Woll-, Baumwoll- oder Chemiefasergewebe für Hemden, Blusen, Sportkleidung, Bettwäsche o.Ä. {FAL}.

Beispiele: Al von der Fernsehserie „Hör mal, wer da hämmert“ ist bekannt für seine Flanell-Hemden. Flanell wärmt besser als Seide.

Grammatik: Substantiv, Neutrum

Herkunft: von frz. flanelle, von engl. flannel = Wollstoff, zu kelt. gwlan = Wolle

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Flanell Bedeutung, Definition Flanell Definition, Begriffserklärung Flanell Begriffserklärung, Worterklärung Flanell Worterklärung, definiere Flanell definiere, definiere:Flanell, definiere: Flanell, Herkunft Flanell Herkunft, Etymologie Flanell Etymologie, was ist Flanell, was ist das Flanell, was ist ein Flanell, was ist was Flanell, was bedeutet Flanell, was heißt Flanell, woher kommt das Wort Flanell, woher stammt das Wort Flanell,