Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Fibelschrift

Bedeutungen: in der Schweiz nicht gebräuchlich: eine große, einfache und schnörkellose Schrift, in der die Bücher geschrieben sind, mit denen Schüler das Lesen lernen {FAL}.

Beispiele: Dieses Buch ist in Fibelschrift geschrieben und deshalb besonders gut lesbar.

Grammatik: Substantiv, Femininum

Herkunft: Fibel: in der Bed. von „Lesebuch der ersten Klassen“, entstellte Form zu Bibel; Schrift: von mhd. schrit, von ahd. scrit in ders. Bed.

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Fibelschrift Bedeutung, Definition Fibelschrift Definition, Begriffserklärung Fibelschrift Begriffserklärung, Worterklärung Fibelschrift Worterklärung, definiere Fibelschrift definiere, definiere:Fibelschrift, definiere: Fibelschrift, Herkunft Fibelschrift Herkunft, Etymologie Fibelschrift Etymologie, was ist Fibelschrift, was ist das Fibelschrift, was ist eine Fibelschrift, was ist was Fibelschrift, was bedeutet Fibelschrift, was heißt Fibelschrift, woher kommt das Wort Fibelschrift, woher stammt das Wort Fibelschrift,