Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

ESR

Bedeutungen: Abkürzung für Einzahlungsschein mit Referenznummer. Unter einem ESR versteht man einen orangen Einzahlungsschein der Schweizerischen Post, um Geld auf ein Postkonto zu überweisen. Der ESR ist mit einer maschinell lesbaren Kodierzeile versehen, die eine Teilnehmer- und eine Referenznummer enthält. Mit Hilfe der Teilnehmernummer wird der Kontoinhaber (der endgültige Zahlungsempfänger) bei der Post identifiziert. Mit Hilfe der Referenznummer wird der Einzahler und die bezahlte Rechnung beim Kontoinhaber (dem endgültigen Zahlungsempfänger) identifiziert. Auf diese Weise lässt sich der Zahlungsvorgang ab dem Zeitpunkt der Einzahlung bis zur Verbuchung des Betrags beim Zahlungsempfänger vollständig elektronisch abwickeln {FAL}.

Beispiele: Rechnungen für Waren oder Dienstleistungen werden oft mit Hilfe eines ESR beglichen.

Grammatik: Akronym, als Substantiv Maskulinum verwendet, Plural/ Genitiv: ESR

Herkunft: aus den Anfangsbuchstaben

Antonyme: ASR

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung ESR Bedeutung, Definition ESR Definition, Begriffserklärung ESR Begriffserklärung, Worterklärung ESR Worterklärung, definiere ESR definiere, definiere:ESR, definiere: ESR, Herkunft ESR Herkunft, Etymologie ESR Etymologie, Antonyme ESR Antonyme, Abkürzung ESR Abkürzung, Abkürzungen ESR Abkürzungen, was ist ESR, was ist das ESR, was ist ein ESR, was ist was ESR, was bedeutet ESR, was heißt ESR, woher kommt das Wort ESR, woher stammt das Wort ESR,