Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Epigramm

Bedeutungen: 1. ursprüngl.: Aufschrift auf Weihgeschenken, Denkmälern, Grabmälern, Kunstwerken usw., die lediglich dazu diente, den Gegenstand zu bezeichnen und dessen Bedeutung festzulegen {nach WIK}; 2. später: poetische Erweiterung dieser Aufschriften, indem in knappster Form auch Gefühle und Gedanken zum Ausdruck gebracht wurden, welche sich an die betreffende Person, Handlung oder Begebenheit knüpften, und sich so zu einer selbstständigen Dichtungsgattung herausbildeten {nach WIK}; 3. Literatur: kurzes, pointiertes Gedicht mit meist witzigem oder satirischem Inhalt. Oft wird im ersten Teil etwas in den Raum gestellt, das im zweiten Teil aufgelöst wird {FAL}.

Beispiele: 1. Das Epigramm auf der ausgegrabenen Vase lässt darauf schließen, dass sich diese einst im Tempel der Venus befand. 2. Einige römische Dichter waren wahre Meister im Verfassen bissiger Epigramme. 3. Von Friedrich Schiller soll das folgende Epigramm stammen: „Teuer ist mir der Freund, doch auch der Feind kann mir nützen. Zeigt mir der Freund, was ich kann, lehrt mich der Feind, was ich soll.“

Grammatik: Substantiv, Neutrum

Herkunft: von griech. epigramma = Aufschrift, Inschrift, zu epi = auf + gramma = Schriftzeichen, zu graphein = schreiben

Synonyme: 1. Sinngedicht; 2. Inschrift, Aufschrift; 3. Sinngedicht

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Epigramm Bedeutung, Definition Epigramm Definition, Begriffserklärung Epigramm Begriffserklärung, Worterklärung Epigramm Worterklärung, definiere Epigramm definiere, definiere:Epigramm, definiere: Epigramm, Herkunft Epigramm Herkunft, Etymologie Epigramm Etymologie, Synonyme Epigramm Synonyme, was ist Epigramm, was ist das Epigramm, was ist ein Epigramm, was ist was Epigramm, was bedeutet Epigramm, was heißt Epigramm, woher kommt das Wort Epigramm, woher stammt das Wort Epigramm,