Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Entsatz

Bedeutungen: Militär: 1. militärische Hilfestellung durch andere Truppen {FAL}; 2. Befreiung einer belagerten Festung durch Angriff von außen {Zitat WAH}; 3. das Hilfsheer, das zur Befreiung einer belagerten Festung von außen eingesetzt wird {nach WAH}.

Beispiele: 1. Wir brauchen dringend Entsatz. Entsatz ist unterwegs. 2. Ohne baldigen Entsatz ist die Festung verloren. 3. Der Entsatz umfasste 300.000 Mann.

Grammatik: Substantiv, Maskulinum

Herkunft: zu entsetzen, von mhd. entsetzen = absetzen, fürchten, befreien, von ahd. intsezzen = fürchten, argwöhnen

Synonyme: 3. Entsatzarmee

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Entsatz Bedeutung, Definition Entsatz Definition, Begriffserklärung Entsatz Begriffserklärung, Worterklärung Entsatz Worterklärung, definiere Entsatz definiere, definiere:Entsatz, definiere: Entsatz, Herkunft Entsatz Herkunft, Etymologie Entsatz Etymologie, Synonyme Entsatz Synonyme, was ist Entsatz, was ist das Entsatz, was ist ein Entsatz, was ist was Entsatz, was bedeutet Entsatz, was heißt Entsatz, woher kommt das Wort Entsatz, woher stammt das Wort Entsatz,