Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Entropie

Bedeutungen: Physik: 0. allg. Idee: zufällige Bewegung {FAL}; 1. a) Streben nach zufälliger Bewegung; b) Bestreben der unbelebten Natur, [energetisch verwertbare] Ungleichgewichte in [energetisch nicht mehr weiter verwertbare] Gleichgewichte umzuwandeln {FAL}; c) Bestreben der unbelebten Natur, Potenziale auszugleichen {FAL}; d) Bestreben der Natur, Kräfte auszugleichen {FAL}; 2. a) Maß an zufälliger Bewegung; b) ein Maß dafür, wie weit der Prozess des Umwandelns von [energetisch verwertbaren] Ungleichgewichten in [energetisch nicht mehr weiter verwertbare] Gleichgewichte vorangeschritten ist {FAL}; c) ein Maß dafür, wie weit der Prozess des Ausgleichens von Potenzialen fortgeschritten ist {FAL}; d) ein Maß dafür, wie weit der Prozess des Ausgleichens von Kräften fortgeschritten ist {FAL}; 3. Thermodynamik: ein Maß dafür, wie viel energetisch irreversible Wärme in einem abgeschlossenen System vorhanden ist {FAL}; 4. Informatik: ein Maß für den Informationsverlust bei einer Signalübertragung [durch zufällig auftretende Fehler wie z.B. Rauschen] oder umgekehrt: ein Maß für die Effektivität einer Signalübertragung. Je größer die Entropie, desto größer der Informationsverlust; je kleiner die Entropie, desto größer die Effektivität {frei nach MSE}.

Beispiele: 0. Entropie ist nebst Bewegung das Charakteristikum des materiellen Universums. 1. Die Natur strebt nach Entropie, das Leben nach Ordnung. 2. Ohne Injektion von Lebensenergie wird die Entropie im materiellen Universum nur immer weiter zunehmen. 3. Der verwertbare Energiegehalt ist indirekt proportional zur Entropie. 4. Die Entropie bei diesem neuartigen Modulationsverfahren (Art und Weise wie ein Nutzsignal auf die Trägerwelle aufgepfropft wird) ist besonders gering. Die Entropie interstellarer Radiosignale ist besonders hoch.

Grammatik: Substantiv, Femininum

Herkunft: von griech. entropia = Wendung, Umwandlung

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Entropie Bedeutung, Definition Entropie Definition, Begriffserklärung Entropie Begriffserklärung, Worterklärung Entropie Worterklärung, definiere Entropie definiere, definiere:Entropie, definiere: Entropie, Herkunft Entropie Herkunft, Etymologie Entropie Etymologie, was ist Entropie, was ist das Entropie, was ist eine Entropie, was ist was Entropie, was bedeutet Entropie, was heißt Entropie, woher kommt das Wort Entropie, woher stammt das Wort Entropie,