Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

DDR-SDRAM

Bedeutungen: engl., Computer-Technik: Abkürzung für Double Data Rate Synchronous Dynamic Random Access Memory, zu Deutsch etwa: SDRAM mit doppelter Datenübertragungsrate oder komplett ausgeschrieben: synchroner und dynamischer Speicher mit wahlfreiem Zugriff und doppelter Datenübertragungsrate. Unter DDR-SDRAM versteht man eine bestimmte Speichertechnologie für Computer-Arbeitsspeicher sowie die auf Grundlage dieser Technologie gefertigten physischen Speichermodule. Der Unterschied zu normalem SDRAM besteht darin, dass mit doppelter Datenübertragungsrate gearbeitet wird, indem je ein Bit bei ansteigender und absteigender Signalflanke übertragen wird. [Man unterscheidet: DDR(1)-SDRAM = ein Speichertyp, der 1999 auf den Markt kam und folgende Eckdaten aufweist: Speichertakt: max. 200 MHz; Bandbreite: max. 3,2 GB/s im Single bzw. 6,4 GB/s im Dual Channel Betrieb; DDR2-SDRAM = ein Speichertyp, der 2003 auf den Markt kam, im Vergleich zu DDR(1) dank eines vierfach Prefetch noch einmal beschleunigt wurde und folgende Eckdaten aufweist: Speichertakt: max. 200 MHz; Bandbreite: max. 6,4 GB/s im Single bzw. 12,8 GB/s im Dual Channel Betrieb; DDR3-SDRAM = ein Speichertyp, der sich gegenwärtig (Stand 2006) in der Spezifikationsphase befindet, im Vergleich zu DDR2 dank eines achtfach Prefetch noch einmal beschleunigt wurde und folgende Eckdaten aufweist: Speichertakt: max. 133 MHz; Bandbreite: max. 8,5 GB/s im Single bzw. 17 GB/s im Dual Channel Betrieb.] {FAL}.

Beispiele: Mit Hilfe von DDR-SDRAM laufen PCs zu Höchstform auf. Gegenwärtig (Stand 2006) werden neuere PCs meistens mit DDR-SDRAM ausgestattet.

Grammatik: Akronym, Genitiv/ Plural: DDR-SDRAMs

Herkunft: aus den Anfangsbuchstaben

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung DDR-SDRAM Bedeutung, Definition DDR-SDRAM Definition, Begriffserklärung DDR-SDRAM Begriffserklärung, Worterklärung DDR-SDRAM Worterklärung, definiere DDR-SDRAM definiere, definiere:DDR-SDRAM, definiere: DDR-SDRAM, Herkunft DDR-SDRAM Herkunft, Etymologie DDR-SDRAM Etymologie, Abkürzung DDR-SDRAM Abkürzung, Abkürzungen DDR-SDRAM Abkürzungen, was ist DDR-SDRAM, was ist das DDR-SDRAM, was ist was DDR-SDRAM, was bedeutet DDR-SDRAM, was heißt DDR-SDRAM, woher kommt das Wort DDR-SDRAM, woher stammt das Wort DDR-SDRAM,