Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

D

Bedeutungen: nicht komplett: eine Typenbezeichnung für die Bauform einer Batteriezelle oder eines Akkus zur Stromversorgung kleinerer, oft portabler Geräte. Der Typ D hat eine Nennspannung von 1,5 V bei der Batteriezelle bzw. 1,2 V beim Akku sowie eine zylindrische Form mit einem Durchmesser von etwa 34 mm und einer Länge von etwa 61 mm. Auch Mono genannt {FAL}.

Beispiele: Dieses portable Keyboard verwendet vier Batterien des Typs D. Er tauschte alle seine D-Batterien gegen D-Akkus aus.

Grammatik: Gattungsname

Herkunft: das D bezieht sich auf eine Typisierung, die nach dem Zweiten Weltkrieg für Batterien eingeführt wurde, wobei A für „klein“, B für „mittel“, C für „groß“ und D für „sehr groß“ gewählt wurde

Synonyme: Mono

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung D Bedeutung, Definition D Definition, Begriffserklärung D Begriffserklärung, Worterklärung D Worterklärung, definiere D definiere, definiere:D, definiere: D, Herkunft D Herkunft, Etymologie D Etymologie, Synonyme D Synonyme, was ist D, was ist das D, was ist was D, was bedeutet D, was heißt D, woher kommt das Wort D, woher stammt das Wort D,