Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Attaché

Bedeutungen: frz., Politik: 1. niedrigster diplomatischer Rang der Angehörigen des höheren Auswärtigen Dienstes eines Staates. Ein Attaché ist ein Beamter in der Laufbahn des höheren Dienstes und zugleich ein Gehilfe von Gesandtschaften und Konsulaten {nach WIK}; 2. Diplomat mit bestimmten Aufgaben wie z.B. ein Militärattaché, Kulturattaché, Handelsattaché usw. {nach WIK}.

Beispiele: 1. Die amerikanische Botschaft in der Schweiz beschäftigt rund 10 Attachés, die sich alle Hoffnungen auf einen höhere Charge machen. Auch der Diplomat begann seine Karriere einst als Attaché. 2. Der Kulturattaché besuchte die neu inszenierte Theateraufführung und war restlos begeistert davon. Der Handelsattachée war eine Frau, was jedermann erstaunte.

Grammatik: Substantiv, Maskulinum

Herkunft: von frz. attaché = Bevollmächtigter, zu attacher = befestigen, festbinden (die Bedeutungsverlagerung ist dadurch zu erklären, dass der Attaché einer diplomatischen Vertretung zugeordnet, angeschlossen, sozusagen an sie gebunden ist)

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Attaché Bedeutung, Definition Attaché Definition, Begriffserklärung Attaché Begriffserklärung, Worterklärung Attaché Worterklärung, definiere Attaché definiere, definiere:Attaché, definiere: Attaché, Herkunft Attaché Herkunft, Etymologie Attaché Etymologie, was ist Attaché, was ist das Attaché, was ist ein Attaché, was ist was Attaché, was bedeutet Attaché, was heißt Attaché, woher kommt das Wort Attaché, woher stammt das Wort Attaché,