Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Atom

Bedeutungen: kleinster Baustein der Materie, der in zahlreichen Variationen vorkommt und durch die Kombination dieser Variationen eine schier unendliche Anzahl an Stoffen mit den unterschiedlichsten Eigenschaften hervorzubringen vermag {FAL}.

Beispiele: In einem einzigen Kubikmillimeter Materie sind Billionen und Aberbillionen Atome enthalten. Lange Jahre lang hielt man das Atom für unteilbar, bis man es dann doch unter gewaltigem Getöse zu teilen vermochte {FAL}. Atome haben die Tendenz, in größeren Zusammenballungen vorzukommen.

Grammatik: Substantiv, Neutrum

Herkunft: von griech. atomos = ungeschnitten, unteilbar, zu a- = nicht + tome = Schnitt

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Atom Bedeutung, Definition Atom Definition, Begriffserklärung Atom Begriffserklärung, Worterklärung Atom Worterklärung, definiere Atom definiere, definiere:Atom, definiere: Atom, Herkunft Atom Herkunft, Etymologie Atom Etymologie, was ist Atom, was ist das Atom, was ist ein Atom, was ist was Atom, was bedeutet Atom, was heißt Atom, woher kommt das Wort Atom, woher stammt das Wort Atom,