Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

ASR

Bedeutungen: Abkürzung für Auszahlungsschein mit Referenznummer. Unter einem ASR versteht man einen Auszahlungsschein der Schweizerischen Post, um Bargeld von einem Postkonto an einen Empfänger zu überweisen. Je nach Art des ASR wird der Betrag dem Empfänger am Postschalter oder durch den Postboten zu Hause ausbezahlt. Der ASR ist mit einer maschinell lesbaren Kodierzeile versehen, die eine Referenznummer enthält. Die Referenznummer dient dazu, das Postkonto des Zahlunsgauftraggebers mit dem korrekten Betrag zu belasten, sobald dieser ausbezahlt wurde {FAL}.

Beispiele: Gegenwärtig (Stand 2007) kann mit Hilfe eines ASR ein Maximalbetrag von CHF 10.000.– ausbezahlt werden. Die Verwendung von ASR ist auf Geschäftskunden der Post limitiert.

Grammatik: Akronym, als Substantiv Maskulinum verwendet, Plural/ Genitiv: ASR

Herkunft: aus den Anfangsbuchstaben

Antonyme: ESR

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung ASR Bedeutung, Definition ASR Definition, Begriffserklärung ASR Begriffserklärung, Worterklärung ASR Worterklärung, definiere ASR definiere, definiere:ASR, definiere: ASR, Herkunft ASR Herkunft, Etymologie ASR Etymologie, Antonyme ASR Antonyme, Abkürzung ASR Abkürzung, Abkürzungen ASR Abkürzungen, was ist ASR, was ist das ASR, was ist ein ASR, was ist was ASR, was bedeutet ASR, was heißt ASR, woher kommt das Wort ASR, woher stammt das Wort ASR,