Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Archipel

Bedeutungen: 1. ursprüngl.: das Ägäische Meer (zwischen Griechenland und der Türkei gelegener Teil des Mittelmeeres) mit den sich darin befindlichen Inseln {FAL}; 2. dann: ein beliebiges größeres Gewässer mit einer Gruppe sich darin befindlicher Inseln {FAL}; 3. auch: eine Gruppe von Inseln in einem größeren Gewässer {FAL}.

Beispiele: 1. Der Archipel umfasst Hunderte von Inseln, von denen Rhodos eine der größeren ist. Bald hatte Odysseus den Archipel hinter sich gelassen und stach in unbekanntere Gewässer. 2. Der Malaiische Archipel umfasst die Inselwelt von Südostasien. 3. Auf dem Hawaiianischen Archipel sagt man „aloha“, wenn man sich grüßt oder sich verabschiedet.

Grammatik: Substantiv, Maskulinum

Herkunft: von ital. arcipelago = Ägäisches Meer, eigtl. = Hauptmeer, von griech. archipelagos in ders. Bed., zu archi- = haupt-, ober-, zu archein = herrschen + pelagos = Meer

Synonyme: 1. Archipelagos, Ägäisches Meer, Ägäis; 2. Inselmeer; 3. Inselgruppe

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Archipel Bedeutung, Definition Archipel Definition, Begriffserklärung Archipel Begriffserklärung, Worterklärung Archipel Worterklärung, definiere Archipel definiere, definiere:Archipel, definiere: Archipel, Herkunft Archipel Herkunft, Etymologie Archipel Etymologie, Synonyme Archipel Synonyme, was ist Archipel, was ist das Archipel, was ist ein Archipel, was ist was Archipel, was bedeutet Archipel, was heißt Archipel, woher kommt das Wort Archipel, woher stammt das Wort Archipel,