Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

Apsis

Bedeutungen: griech.: 1. ursprüngl.: kleinerer, halbkreisförmiger, nischenartiger Anbau an Tempeln oder Kirchen, in dem sich der Altar befand {FAL}; 2. dann: größerer, halbkreisförmiger, meist von einer Halbkuppel überdachter und meist östlich angebrachter Anbau an christlichen Kirchen {FAL}; 3. Vorbau, seltener Aufbau bei Zelten, der als Aufenthalts- und/ oder Stauraum dient {FAL}; 4. Astronomie, meist ohne Singular: die beiden Hauptscheitel (am weitesten vom Zentrum entfernten Punkte) auf einer elliptischen Umlaufbahn eines Himmelskörpers. [Man unterscheidet: Apoapsis = Punkt mit der größten Entfernung zum Himmelskörper; Periapsis = Punkt mit der geringsten Entfernung zum Himmelskörper.] {FAL}.

Beispiele: 1. Die Statue befand sich in der Apsis. 2. Die Messe wurde auf einer Anhöhe in der Apsis zelebriert. 3. Dieses Zelt verfügt über eine besonders große Apsis. 4. Die Apsiden der Erde liegen etwa 399 Mio. km auseinander. Bei den Apsiden ist die elliptische Krümmung am größten. Die Periapsis liegt näher am zentralen Gestirn als die Apoapsis.

Grammatik: Substantiv, Femininum, Genitiv: Apsis, Plural: Apsiden; 4. meist ohne Singular

Herkunft: Apsis: von griech. apsis = Wölbung, Bogen; Apo: von griech. apo = fern; Peri: von griech. peri = nah

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung Apsis Bedeutung, Definition Apsis Definition, Begriffserklärung Apsis Begriffserklärung, Worterklärung Apsis Worterklärung, definiere Apsis definiere, definiere:Apsis, definiere: Apsis, Herkunft Apsis Herkunft, Etymologie Apsis Etymologie, was ist Apsis, was ist das Apsis, was ist eine Apsis, was ist was Apsis, was bedeutet Apsis, was heißt Apsis, woher kommt das Wort Apsis, woher stammt das Wort Apsis,