Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

anamorph

Varianten: seltener: anamorphotisch

Bedeutungen: Film-Technik, Video-Technik, TV-Technik: a) Stauchung eines Bildes, damit es auf ein Medium oder einen Übertragungskanal mit weniger „Breite“ passt, um es dann beim Anzeigen wieder in die ursprüngliche Form zurück zu strecken. Wird beim Film, bei DVDs sowie beim TV angewandt {FAL}; b) bezieht sich auf ein Transfer- und Kodierverfahren von Film auf DVD, um Filme auf 16:9 Fernsehern oder Projektoren unverzerrt und mit optimaler Auflösung wiedergeben zu können. Da die DVD im Grunde genommen lediglich ein Format von 4:3 (720 × 576 Bildpunkte bei PAL) unterstützt, Filme aber meistens im Breitwandformat vorliegen, wird das Bild bei der Aufnahme horizontal um 33 % gestaucht, um es ins Format 4:3 zu bringen und bei der Wiedergabe wieder um denselben Faktor gestreckt, um es ins Format 16:9 zurück zu bringen. Auf 4:3 Fernsehern oder Projektoren kann das Bild nur unverzerrt wiedergegeben werden, wenn am oberen und unteren Bildrand ein schwarzer Balken in Kauf genommen wird, was auch unter dem Begriff „Letterboxing“ bekannt ist {FAL}.

Beispiele: Diese DVD ist anamorph. Von einem anamorphen Format profitiert man am meisten, wenn man ein Wiedergabegerät im Format 16:9 verwendet.

Grammatik: Adjektiv

Herkunft: von griech. ana = herauf + morphe = Gestalt, Form, eigtl. = umgerechnete Form

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung anamorph Bedeutung, Definition anamorph Definition, Begriffserklärung anamorph Begriffserklärung, Worterklärung anamorph Worterklärung, definiere anamorph definiere, definiere:anamorph, definiere: anamorph, Herkunft anamorph Herkunft, Etymologie anamorph Etymologie, was ist anamorph, was ist das anamorph, was ist was anamorph, was bedeutet anamorph, was heißt anamorph, woher kommt das Wort anamorph, woher stammt das Wort anamorph,