Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

alea iacta est

Bedeutungen: lat., geflügeltes Wort: 0. allg. Idee: lat. für „die Würfel sind gefallen“ oder „die Würfel sind geworfen“ {FAL}; 1. eine Entscheidung wurde getroffen {FAL}; 2. ein Vorhaben mit ungewissem Ausgang wurde in Angriff genommen {FAL}.

Beispiele: 1. „Alea iacta est“, daran gibt es nichts mehr zu rütteln. 2. „Alea iacta est“, jetzt können wir nur noch beten und hoffen.

Grammatik: geflügeltes Wort

Herkunft: lat., wörtlich = „die Würfel sind gefallen“, manchmal auch als „die Würfel sind geworfen“ übersetzt. Geht zurück auf Julius Caesar (100 bis 44 v.Chr.), der dies gesagt haben soll, als er 49 v.Chr. den Rubikon (Fluss in Norditalien) überschritt, um sich seinem Widersacher Gnaeus Pompejus (106 bis 48 v.Chr.) zu stellen und die alleinige Regentschaft als Kaiser von Rom anzustreben {FAL}.

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung alea iacta est Bedeutung, Definition alea iacta est Definition, Begriffserklärung alea iacta est Begriffserklärung, Worterklärung alea iacta est Worterklärung, definiere alea iacta est definiere, definiere:alea iacta est, definiere: alea iacta est, Herkunft alea iacta est Herkunft, Etymologie alea iacta est Etymologie, was ist alea iacta est, was ist das alea iacta est, was ist was alea iacta est, was bedeutet alea iacta est, was heißt alea iacta est, woher kommt das Wort alea iacta est, woher stammt das Wort alea iacta est,